Physicool

Kühlung und Heilung verbinden

Mit dem Physicool Kühlverband können Sie Schmerzen und Schwellungen behandeln, die z. B. nach Sportverletzungen und Operationen entstehen. Der Verband benötigt keine Vor-Kühlung und ist sofort einsatzbereit.

Physicool kühlt durch den Entzug von Wärme aus den betroffenen Gelenken und Muskeln durch rasche Verdunstung seiner patentierten und entzündungslindernden Lösung. Schmerz und Schwellung gehen auf diese Weise schnell zurück, was die Heilung beschleunigt.

Die Produkte

Schnelle Linderung von Gelenk- und Muskelschmerzen

Vorteile

Kühlung und Heilung verbinden

  • Sofortige und gleichmäßige Kühlung
  • Keine Vorkühlung nötig
  • Reduziert die Schwellung und die Schmerzen
  • Bringt Linderung und beschleunigt die Heilung
  • Wieder verwendbar
  • Kühlt über die ganze Fläche des Verbands
  • Bietet Kühlung, Kompression und Halt
  • In klinischen Studien besser als Eis
  • So lange der Verband feucht ist, kühlt er auch
  • Dauerhafte Kühlung wann immer Sie sie brauchen

Anwendungsgebiete

Physicool beim Einsatz in der Klinik
und beim Sport

Der Physicool Kühlverband mit seiner medizinischen Wirkungsformel wird weltweit in Kliniken, Physiotherapie-Praxen, Sportstätten und zu Hause verwendet. Der vielseitige Kühlverband hat sich bewährt bei der Reduzierung von Schwellungen und Entzündungen, wobei er Schmerzen lindert und den Heilungsprozess beschleunigt.

Im klinischen Bereich wird Physicool vor allem post-operativ verwendet, um nach dem Eingriff an Gelenken und anderen Partien Schwellungen, Schmerzen und Entzündungen abzubauen.

Im Sportbereich sollte Physicool Bestandteil jeder Erste-Hilfe-Tasche sein, um akute Verletzungen zu behandeln. Der Kühlverband wird aber auch systematisch während des Trainings- oder Rehabilitationsprozesses eingesetzt.

„Leichter zu tragen und auf jeden Fall weniger Mühe als Eispacks.

Ich fand ihn unentbehrlich für die Behandlung einer wiederkehrenden Knieplage. Es ist als hätte ich mein eigenes mobiles Eisbad, aber ohne die Schmerzen und das Eis.“

Bowyer, Ultra-Marathon Läufer und Kommentator bei Runner’s World

Anwendung

Physicool kühlt sofort und dauerhaft

1

Verwendung:

Verwenden Sie physicool 2-4 mal am Tag für jeweils 1-2 Stunden.

2

Vorbereitung:

Nehmen Sie den Verband aus der Packung und drücken Sie ihn aus, damit überschüssiges Kühlmittel zum späteren Gebrauch in die Packung zurückfließt.

3

Anwendung:

Verbinden Sie großzügig um die betroffene Stelle herum und wickeln Sie den Verband ca. 1/3 überlappend ab.

4

Handhabung:

Der Verband sollte nicht abgedeckt werden, um die Verdunstung zu ermöglichen.

Befeuchten Sie den Verband erneut mit physicool Kühlmittel, wenn er trocken ist oder 2 Stunden in Gebrauch war.

Nachfüllen

So ist der Kühlverband wieder einsatzbereit

Aufrollen:

Füllen Sie das Kühlmittel bis zur Nachfülllinie innen auf. Rollen Sie den Verband nach dem Gebrauch wieder auf, beginnend mit dem Klett-Verschluss, und legen Sie den Verband wieder in der verschließbare Packung.

Befeuchten:

Gießen Sie 75 ml (Größe S) oder 125 ml (Größe L) über den aufgerollten Verband. Verschließen Sie die Packung wieder und schütteln Sie sie für 30 Sekunden. Warten Sie dann etwas ab, damit sich der Verband mit Kühlmittel vollsaugen kann.

Verwenden:

Drücken Sie den Verband vor der Wiederverwendung etwas aus, damit überschüssiges Kühlmittel zum späteren Gebrauch in die Packung zurückfließt.

Die Geschichte

Was Pferden gut tut...

Physicool ist mittlerweile bekannt und wird von anerkannten Chirurgen und Leistungssportlern genau so verwendet wie von jedem anderen. Unsere Kühlverbände kommen in Europa, Afrika, Amerika und Asien zum Einsatz um Schwellungen nach einer Verstauchung oder nach einer Operation im Rahmen der Rehabilitation zu behandeln.

Der Anfang war allerdings ganz anders. Die Wurzeln von Physicool reichen in den Pferdemarkt und zu einem kleinen Büro auf einem Hof in Dorset, England zurück.

Physicools Kühlung durch das schnelle Verdunsten des speziellen Kühlmittels wurde ursprünglich benutzt um Rennpferde zu behandeln. Erst als wir von Jockeys hörten, dass sie ihre eigenen Blessuren auch mit Physicool behandelten, kamen wir zu der Anwendung bei Menschen.

Nach einer Produktentwicklung und diversen Tests wurde Physicool geboren.

Heute wird das Produktangebot durch die Entwicklung neuer Produkte und Anwendungen stetig erweitert. Physicool möchte, dass die Menschen ihr Leben in vollen Zügen genießen können. Deshalb bieten wir intelligente, moderne medizinische Geräte und Lifestyle Produkte an, die zum Wohlbefinden und zur Gesundung beitragen.

Kay Russell,
Gründerin und
Managing Director
von Physicool